HCL-Sponsoring: So helfen Sie einem Leipziger Traditionsclub

HCL-Sponsoring: So helfen Sie einem Leipziger Traditionsclub

Wussten Sie schon, das Logobild.de auch im Sponsoring tätig ist? Wir unterstützen mit unseren Kunstwerken unter anderem Sportvereine aus der Region. Ein aktuelles Projekt betrifft den Traditionsverein Handball-Club Leipzig e.V. Lesen Sie hier, warum der HCL derzeit Unterstützung braucht.

HCL-Sponsoring: Mission Aufstieg

Mit Sponsoren- und anderen Geldern möchte der traditionsreiche Frauenhandball-Verein HC Leipzig die wirtschaftliche Basis für den Aufstieg in die zweite Handball-Bundesliga der Frauen sichern. Sportlich sieht es schon sehr gut aus. Die HCL-Damen stehen aktuell mit Abstand auf dem ersten Tabellenplatz. Mittelfristig möchte der Handball-Club aus Leipzig auch wieder in der 1. Bundesliga mitspielen und damit den erstklassigen Frauen-Handball zurück nach Leipzig holen.

Der HCL ist als eingetragener Verein auf finanzielle Mittel von außen, darunter Gelder von Sponsoren und Förderern, angewiesen. Diese Mittel werden unter anderem benötigt für:

  • Kader 1. Mannschaft
  • Reisekosten der Mannschaft (bei Auswärtsspielen)
  • Lizenzgebühren 2. Handball-Bundesliga der Frauen
  • Sicherung und weiterer Ausbau des Nachwuchsleistungszentrums in Leipzig
  • Trikotausstattung
  • Schaffung weiterer Trainingsmöglichkeiten und -kapazitäten
  • Anstellung hauptamtlicher Trainer für den Profi- & Nachwuchsbereich

500 € Spende für jedes Sponsor-Logobild

Logobild.de unterstützt die Handballerinnen des HCL bereits als Sponsor. Im Rahmen unseres Sponsoring-Pakets gewähren wir anderen Sponsoren einen attraktiven Rabatt auf unsere Unternehmensgemälde: Statt 3.500 € zahlen Sponsoren des HCL nur noch 3.000 €*. Und nicht nur das: Für jedes Logobild, das ein HCL-Sponsor bis zum 30. April 2019 beauftragt, spenden wir 500 € an den Sportverein. Also werden auch Sie HCL-Sponsor und helfen Sie dem Verein gleich doppelt!

Bilder: Logobild (160 x 140 cm) für Web + Phone GmbH, Top-Sponsor des HC Leipzig

Hintergrund: Traditionsverein mit großen Erfolgen

Die Handballerinnen vom HCL sowie den Vorgängervereinen holten zahlreiche Titel nach Leipzig, darunter vier Europapokale, 23 Meisterschaften und 10 Landespokale. Auch die A- und B-Jugend hat mit vier nationalen Meistertiteln sowie weiteren regionalen Meisterschaften sportliche Ausrufezeichen gesetzt. Der HC Leipzig gilt bis heute als erfolgreichster Verein im deutschen Frauenhandball und ist überregional bekannt für seine hervorragende Nachwuchsarbeit. Doch mit der Insolvenz im Jahr 2017 erfolgte der Zwangsabstieg in die 3. Bundesliga. Sportlich läuft es gut beim HCL, die Meisterschaft ist den Handball-Damen kaum mehr zu nehmen. Damit auch die finanzielle Seite des Aufstiegs gesichert ist, sammelt der Handball-Club derzeit fleißig Sponsoren-Gelder.

* Der angegebene Preis gilt bis zum 31.12.2019 und versteht sich zzgl. der gesetzlichen MwSt.
Menü schließen